Foto: Natalia Luzenko

02. April 2022 / 20:00
Brigitte Helbig
Schubert und die Moderne

schwere reiter musik

In diesem Klavierabend setzt die Pianistin Brigitte Helbig Musik unserer Zeit in Bezug zur Musik von Schubert. Ausgehend von Schuberts "Wandererfantasie" wird das Klavierstück Nr. 5 von Wolfgang Rihm, der dieses Jahr seinen 70. Geburtstag feiert, zu hören sein. Neue Klänge – dennoch mit romantischem Gestus – von Corbett und Stroppa kontrastieren und ergänzen gleichzeitig das Programm.



Programm:

Marco Stroppa (*1959): aus "Miniature estrose" – Tangatu Manu (1995)
Sidney Corbett (*1960): Obélisque Polonaise (2010)
Franz Schubert (1797–1828): Fantasie C-Dur op. 15 "Wandererfantasie" (1822)
Wolfgang Rihm (*1952): Klavierstück Nr. 5 "Tombeau" (1975)


Brigitte Helbig (Klavier)


Wegen begrenzter Platzanzahl sowie der Hygienebestimmungen ist eine Reservierung für die Vorstellung notwendig.
Normalpreis 2: 12 € / erm. 8 €
[ Kartenreservierung ]   [ Pressetext PDF ]   [ Pressefotos ]


Eine Initiative von Tanztendenz München e.V., PATHOS München e.V. und scope – Spielraum für aktuelle Musik im Kreativquartier. Gefördert durch das Kulturreferat der Landeshauptstadt München.