Sabine Liebner, Foto: Rupert Karbacher

23. November 2021 / 20:00
Sabine Liebner
Piano Recital – Lecture – Roundtable

schwere reiter musik

"Musik ist der Ort, an dem sich Töne und Schweigen begegnen."
Toshio Hosokawa

Toshio Hosokawa gilt als einer der bedeutendsten Komponisten der Gegenwart, dessen subtile Verbindung traditioneller japanischer und moderner westlicher Zeitvorstellungen in der deutschen Erstaufführung seines gesamten Klavierwerks – umrahmt von Vortrag und Roundtable – erfahrbar wird.
Sabine Liebner wurde als international anerkannte Interpretin Neuer Musik von WIRE REWIND, ffff TÉLÉRAMA, The New York Times, The Guardian ausgezeichnet sowie für OPUS Klassik nominiert. Wolfgang Rathert lehrt Musikgeschichte mit dem Schwerpunkt 20. Jahrhundert und Musik der Gegenwart am Institut für Musikwissenschaft der LMU München.



Lecture:
Der (nicht nur) stille Ozean der Klänge. Gedanken zur Musik von Toshio Hosokawa

Piano Recital:
Toshio Hosokawa (1955) – Complete Piano Music (1977–2015) Integrale Aufführung:
Melodia II / Nacht Klänge / „Haiku“ for Pierre Boulez / Sakura / Mai / Etude I–VI

Roundtable:
Toshio Hosokawa, Sabine Liebner, Wolfgang Rathert


Toshio Hosokawa, Sabine Liebner (Klavier), Wolfgang Rathert (Lecture)


Gefördert vom Kullturreferat der Landeshauptstadt München, der LMU Ludwig-Maximilians-Universität München, dem Bezirk Oberbayern und dem Gorbach Büro für Gestaltung


Wegen begrenzter Platzanzahl sowie der Hygienebestimmungen ist eine Reservierung für die Vorstellung notwendig.
Kartenpreis: 20 € / erm. 12 €
[ Kartenreservierung ]   [ Pressetext PDF ]   [ Pressefotos ]


Eine Initiative von Tanztendenz München e.V., PATHOS München e.V. und scope – Spielraum für aktuelle Musik im Kreativquartier. Gefördert durch das Kulturreferat der Landeshauptstadt München.