Foto: Christoph Hoefig

28. Mai 2021 / 20:00
Das Konzert ist vor Publikum geplant
Tonic Train + Gunnar Geisse + Gunter Pretzel
Continuous Interruptions

schwere reiter musik

Seit zwanzig Jahren spielen Sarah Washington und Knut Aufermann als Duo Tonic Train experimentelle elektronische Musik, die aus selbstgebauten circuit-bent Instrumenten und Rückkopplungen entsteht. Zur Zeit sind sie StipendiatInnen in der Villa Waldberta am Starnberger See und feiern das Erscheinen ihrer ersten CD "Continuous Interruptions” an diesem Abend. Mit den Münchner Musikern Gunnar Geisse und Gunter Pretzel entsteht hier ein neu verflochtenes Quartett.



Sarah Washington (Circuit-Bent Electronics), Knut Aufermann (Feedback Electronics), Gunnar Geisse (Laptop Guitar), Gunter Pretzel (Viola)


In Kooperation mit dem Kulturreferat der LH München – ARTIST IN RESIDENCE MUNICH VILLA WALDBERTA/EBENBÖCKHAUS


Wegen begrenzter Platzanzahl sowie der Hygienebestimmungen ist eine Reservierung unbedingt notwendig.
Normalpreis 1: 17 € / erm. 10 €

Der Vorverkauf beginnt am 11. Mai 2021.
[ Kartenreservierung ]   [ Pressetext PDF ]   [ Pressefotos ]

schwere reiter wird gefördert durch
das Kulturreferat der LH München